Highlights der Auktion 158

›   Münzen       ›   Briefmarken

Münzen – Highlights der Auktion 158

Auktion 158 – Los 26

Los 26

Sizilien

Syrakus, Æ (20,11g), 245-317 v. Chr. Av: Belorbeerter Zeuskopf nach links. Rev: Pferd steigt nach links. SNG Cop. 725, SNG ANS 533ff., dunkle Patina, Felder etwas geglättet, vz. Los 4143 der 280. Auktion, Gerhard Hirsch Nachfolger, 2012.

vz 

Ausruf € 2800,00

Auktion 158 – Los 92

Los 92

Lydien

Stater (10,47g), 561-546 v. Chr., Kroisos, Sardeis. Av: Löwen und Stierprotome einander gegenüber. Rev: Zwei quadratische incusa. SNG von Aulock 2873/2874, ss.

ss 

Ausruf € 1600,00

Auktion 158 – Los 95

Los 95

Lydien

Stater (10,51g), 561-546 v. Chr., Kroisos, Sardeis. Av: Löwen und Stierprotome einander gegenüber. Rev: Zwei quadratische incusa. SNG von Aulock 2873/2874, ss.

ss 

Ausruf € 1600,00

Auktion 158 – Los 96

Los 96

Lydien

Stater (10,70g), 561-546 v. Chr., Kroisos, Sardeis. Av: Löwen- und Stierprotome einander gegenüber. Rev: Zwei quadratische incusa. SNG von Aulock 2873/2874, ss.

ss 

Ausruf € 1600,00

Auktion 158 – Los 285

Los 285

Münzen Römische Kaiserzeit

Augustus, 27 v. Chr. - 14. n. Chr., Aureus (7,94g), Münzstätte in Italien (Brundisium oder Rom). Av: Kopf des Octavian nach rechts. Rev: Octavian zu Pferde nach links, darunter "CAESAR.DIVI.F". BMC 594, RIC 262, kleine Schürfspuren auf dem Avers, Randabschliff, sonst ss.

ss 

Ausruf € 5000,00

Auktion 158 – Los 297

Los 297

Münzen Römische Kaiserzeit

Nero, 63-64, Aureus (7,61g), Rom. Av: Kopf nach rechts, darum Umschrift. Rev: Virtus steht nach links zwischen "EX-SC", darum "PONTIF MAX TR P X COS IIII P P". Kl. Kerbe und Kratzer am Rand, ss+.

 

Ausruf € 3000,00

Auktion 158 – Los 317

Los 317

Münzen Römische Kaiserzeit

Hadrian, 117-138, Aureus (7,27g), Rom. Av: Drapierte Büste nach rechts, darum Umschrift. Rev: Hadrian auf Pferd nach rechts, darum "COS III". Ss.

ss 

Ausruf € 3000,00

Auktion 158 – Los 458

Los 458

Münzen Römische Kaiserzeit

Julianus II. Apostata, 361-363, Solidus (4,48g), Sirmium. Av: Büste nach rechts, darum "FL CL IVLIA-NVS PP AVG". Rev: Stehender Soldat mit Trophaeum vor kniendem Gefangenen, darum "VIRTVS EXERCI-TVS ROMANORVM". RIC VIII 99A, kl. Graffito auf dem Avers, ss. Aus alter Sammlung, erworben vor 1996.

ss 

Ausruf € 1500,00

Auktion 158 – Los 928

Los 928

Württemberg Herzogtum

Goldmedaille (Dm. ca. 38,50mm, ca. 29,48g), o.J., Stempel von J. Chr. Müller. Av: Büste Wilhelm Ludwigs nach rechts, darum "WILH LUD D G DUX WIRTEMB ET TEC ". Rev: St. Georg zu Pferd den Drachen tötend. Binder-Ebner 5 (dieses Exemplar), vz-st. Unikum. Fein durchzesilierter Goldguss mit Öse. Als Anhänger einer Gnadenkette wohl nur ein Mal hergestellt und verliehen worden. Exemplar aus der Sammlung Hofmarschall von Baldinger, Los 875, Adolph E. Cahn, 1911, Frankfurt sowie Los 187 der 15. Auktion Galerie des Monnaies, Düsseldorf, 1975.

vz-st 

Ausruf € 10000,00

Auktion 158 – Los 939

Los 939

Baden

Dukat (Rheingolddukat), 1806, Karl Friedrich, Fb. 148, Auflage nur 972 Stück!, ss-vz. Selten!

ss-vz 

Ausruf € 5000,00

Auktion 158 – Los 1260

Los 1260

Bremen

20 Mark, 1906, kl. Rf., vz.

J. 205 vz 

Ausruf € 1500,00

Auktion 158 – Los 1519

Los 1519

Münzen Bund ab 1946

1 Mark, 2001, Gold, sog. Abschiedsmark, alle 5 Prägungen kpl. in Spezialschatulle, st

st 

Ausruf € 2000,00

Auktion 158 – Los 1531

Los 1531

Münzen DDR

10 Mark, 1974, Caspar David Friedrich, Auflage nur 100 Stück! Vorliegendes Exemplar mit der Nummer 82, in Hartplastik verplombt, Kapsel beklebt und leicht gebrochen, PP.

J. 1553 PP 

Ausruf € 1500,00

Auktion 158 – Los 1703

Los 1703

China Volksrepublik

100 Yuan, Gold, 1996, Panda, large date, KM 887, kl. roter Fleck auf dem Avers, st.

st 

Ausruf € 1400,00

Auktion 158 – Los 1709

Los 1709

China Volksrepublik

100 Yuan, Gold, 1997, Panda, KM 991, st.

st 

Ausruf € 1200,00

Auktion 158 – Los 1807

Los 1807

Iran

10 Pahlavi (81,21g), Gold, 1978 (MS 2537), Mohammed Reza Pahlevi, KM 1213, wz. Kratzer, f. st.

 

Ausruf € 3000,00

Auktion 158 – Los 1907

Los 1907

Monaco

50 Francs, Gold, Essai, 1974, Rainer III., st

st 

Ausruf € 1300,00

Auktion 158 – Los 1915

Los 1915

Monaco

2 Euro, 2007, Grace Kelly, mit Zertifikat in Ausgabeschatulle mit Umverpackung, f. st.

 

Ausruf € 1100,00

Auktion 158 – Los 1970

Los 1970

Österreich 1806 - 1918

1 Kreuzer, 1851, Prag, J. 286, vz. sehr selten!

vz 

Ausruf € 1500,00

Auktion 158 – Los 2117

Los 2117

Singapur

Set zu 5 Goldmünzen, 5 bis 100 Dollars, 1992, Schatulle und Zertifikat von MDM, ca. 59g Feingold, fleckig, PP.

PP 

Ausruf € 2000,00

Auktion 158 – Los 2201

Los 2201

Proben, Fehl- und Verprägungen

3 Reichsmark, 1932, F, Probe mit Riffelrand und vertieftem Eichenlaub, Schaaf 349/G 4, wz. Kratzer, PP. Selten!

PP 

Ausruf € 1200,00

Briefmarken – Highlights der Auktion 158

Auktion 158 – Los 3275

Los 3275

Württemberg

6 Kr. a. gelblichgrünem Seidenpapier, I. Ausgabe 1851, farbfrisches, dreiseitig voll- bis breitrandiges, unten mit Randlinienschnitt versehenes Exemplar in portorichtiger, äußerst seltener wert- und farbgleicher MISCHFRANKATUR mit ausgabetypisch geschnittener 6 Kr. hellgelblichgrün, II. Ausgabe 1857, auf Auslandsbrief, ein Damenbriefkuvert im Format ca. 14,5 x 6 cm, in die Schweiz. Befördert von "AALEN 6 7 58" über württembergische Bahnpost, Klein-Süssen und Zürich nach Vallée de Joux (6 Kr. Postvereinstaxe, 6 Kr. Weiterfranko). Fotoattest Irtenkauf BPP (05/2017) "Ein schöner Brief, mit äußerst seltener wert- und farbgleicher Mischfrankatur zwischen 1. und 2. Ausgabe, in guter Erhaltung. Bisher ist kein weiterer Brief mir dieser Frankaturkombination bekannt." - FRANKATURRARITÄT

3y,8a  Brief 

Ausruf € 5000,00

Auktion 158 – Los 3313

Los 3313

Württemberg

70 Kr. braunlila, Bogenfeld 4, farbfrisches, allseits breitrandiges TOP-Qualitätsstück, links mit voller Trennungslinie, sonst mit Teilen der Trennungslinien. Sauber, klar und gerade aufgesetzter Fächerstempel des Stuttgarter Postamtes IV (Fahrpost). Signiert Bartels, Fotoattest Irtenkauf BPP (05/2017) "Marke echt und einwandfrei. Ein sehr schönes Exemplar dieser seltenen Marke, mit klarer Abstempelung und schöner Wappenprägung."

42a  gestempelt 

Ausruf € 2500,00

Auktion 158 – Los 3883

Los 3883

Weimarer Republik

2 und 4 RM. Südamerikafahrt, Wz. X, mit Bogenrand bzw. Eckrand, tadellos postfrisch (kleine Bleistiftnotiz im Bogenrand ohne Belang), gepr. Bühler und Fotoattest A. Schlegel BPP (2008), Mi. 4.000,-+

438/39X ** 

Ausruf € 1200,00

Auktion 158 – Los 3901

Los 3901

Weimarer Republik

1 - 4 RM. Polarfahrt einheitlich mit rechter oberer Bogenecke, tadellos postfrisch, Falzspur im Rand sowie vorderseitige Notiz auf dem Bogenrand der 1 RM. ohne Belang, unsigniert, in dieser Form besonders dekorativ, Fotoatteste H.-G. Schlegel BPP (1984) und Dr. Oechsner BPP (2005) "in einwandfreier Qualität", Mi. 4.000,-+

456/58 ** 

Ausruf € 1200,00

Auktion 158 – Los 5256

Los 5256

Altsaar

7 1/2 Pfg Germania mit Aufdruck "Sarre", dunkelrötlichorange, Aufdruck in Type II, tadellos gestempelt "FRIEDRICHSTHAL * (SAAR) * 20.2.20" auf Luxusbriefstück, gepr. Dr. Dub und Fotoattest Burger BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 4.200.- - sehr seltene kaum einmal angebotene Marke!

5bII  Briefstück 

Ausruf € 1400,00

Auktion 158 – Los 5779

Los 5779

Frankreich - Festung Lorient

30 C. Freimarke rot mit Aufdruck "Festung Lorient" als Zwischenstegpaar mit ebenso überdrucktem Leerfeld, Abart "je kopfstehender Aufdruck", tadellos postfrisch, Auflage nur 600 Stück - davon nur wenige mit kopfstehendem Aufdruck, als Zwischenstegpaar mit normal stehendem Aufdruck das einzig bekannte Exemplar - UNIKAT, Fotoattest Lothar Herbst VP (2017): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Michel Deutschland Spezial 2017 (Frankreich komplett überarbeitet!) nicht gelistet - war bis 2017 unbekannt!

2ZW ** 

Ausruf € 1500,00

Auktion 158 – Los 6545

Los 6545

Propaganda im II. Weltkrieg

Britische Fälschungen für das von Deutschland besetzte Frankreich, alle Werte der Ausgaben Merkurkopf/Isis und Petain, insgesamt 11 Werte, farbfrisch und sehr gut gezähnt, tadellos postfrischer Satz, dabei auch die äußerst seltene 1,50 Fr. Petain in rosakarmin, die nur in wenigen Exemplaren bekannt geworden ist, Fotoattest Brunel VP (2017): "Die Erhaltung ist einwandfrei. Komplette Serien der Kriegsfälschungen sind selten."

36/46 ** 

Ausruf € 2000,00

Auktion 158 – Los 6546

Los 6546

Propaganda im II. Weltkrieg

Britische Fälschungen für das von Deutschland besetzte Frankreich, 1,50 Fr. Petain in rosakarmin, tadellos postfrisch, äußerst seltene Marke, Fotoattest Brunel VP (2017): "Die Erhaltung ist einwandfrei. Die Kriegsfälschung ist selten. Die Marke ist signiert.", Mi. 2.600.-

44 ** 

Ausruf € 1500,00

Auktion 158 – Los 7508

Los 7508

DDR Einschreibemarken

50 Pfg Einschreiben-Gebührenzettel vom Versuchspostamt 8022, auf durchscheinendem Pergaminpapier, gezähnt 12 1/2, zusammenhängend, postfrisch, sehr selten, bisher nur in zwei Exemplaren bekannte Rarität, Fotoattest Paul BPP (2017): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. ohne Preis

1CyPLZ8022 ** 

Ausruf € 2500,00

Auktion 158 – Los 7574

Los 7574

Berlin

30 + 5 Pfg "Wiederaufbau der Berliner Philharmonie", Abart "fehlerhaftes Wasserzeichen (fehlender Ring), postfrisch, unsigniert, Fotoattest H.-D. Schlegel BPP (2017): "Die Marke ist echt und hat Originalgummierung. Das Prüfstück ist fleckig, ansonsten sind keine weiteren Mängel vorhanden.", Michel nicht gelistete Rarität die bisher nur in wenigen Exemplaren bekannt wurde!

73Y ** 

Ausruf € 2000,00

Auktion 158 – Los 7876

Los 7876

Bundesrepublik Deutschland

2 Pfg bis 3 Mark Heuss I, kompletter Satz zu 20 Werten auf insgesamt 8 Ersttagsbriefen mit je für die entsprechenden Wertstufen Ersttagsstempelentwertungen aus Mannheim, Lorch, bzw. Bonn, tadellose Erhaltung, sehr seltene FDC-Serie, Mi. 10.500.- Euro für alle Werte auf FDC! Einmalige Gelegenheit zum Erwerb der seltensten Ersttagsbriefe der Bundesrepublik Deutschland!

177/96 FDC 

Ausruf € 3000,00

Auktion 158 – Los 8080

Los 8080

Frankreich

1849, Ceres 1 Fr. vermillon (orangerot), repariertes aber optisch sehr schön wirkendes und farbfrisches Exemplar dieser Europa-Rarität, gestempelt mit Rautengitterstempel, signiert Piroth, Fotoattest Georg Bühler (1987): "... eine große Europa-Rarität!.", Mi. 20.000.-

6a  gestempelt 

Ausruf € 3000,00

Auktion 158 – Los 8354

Los 8354

Österreich

1946, "Tag der Briefmarke", nicht angenommener Entwurf von G. Wimmer in der 3,4, und 5 Phase, tadellose Erhaltung, je mit Originalunterschrift des Entwerfers und Stechers G. Wimmer, Fotoattest Soecknick BPP (2017): "echt und einwandfrei", sehr selten!

 

Ausruf € 1000,00

Auktion 158 – Los 8361

Los 8361

Österreich

1950, 1 Schilling "100 Jahre österreichische Briefmarke", Abart "rechts ungezähnt", tadellos gestempelt "WIEN 16.10.50", Luxusstück, Fotoattest Soecknick BPP (2017): "echt und einwandfrei", Mi. 2.000.- - unseres Erachtens der Seltenheit nicht gerechtwerdende Bewertung!

950Ur  gestempelt 

Ausruf € 1000,00

Auktion 158 – Los 8392

Los 8392

Österreich Lombardei und Venetien

4 Kr. rot Zeitungsstempelmarke, dreiseitig breit, unten überrandig, mit klarem und ziemlich kompletten Stempel "I.R.SPEDIZIONE GAZZETTE VENEZIA 11/3", Luxusstück dieser oft angeschnittenen Marke, Fotoattest Dr. Ferchenbauer VÖB

Z3  gestempelt 

Ausruf € 1000,00

Auktion 158 – Los 8746

Los 8746

Deutsche Post in der Türkei - Vorläufer

2 Mark mittelrosalila, zwei Einzelwerte je mit handschriftlicher Entwertung "Therapia 15.8.85" auf Bedarfs-Leinenbriefstück in sehr guter Gesamterhaltung, äußerst seltene Entwertung, neues Attest Steuer BPP "Sowohl Schriftzug als auch Tintenstruktur zeigen alle erkennbaren Echtheitsmerkmale. Bis dato konnten nur wenige Exemplare mit dieser hds. Entwertung registriert werden." Nach Steuer 20.000,-

V37c(2)  Briefstück 

Ausruf € 2500,00

Auktion 158 – Los 8818

Los 8818

Deutsch-Ostafrika - Besetzung Mafia

30 Heller Kaiseryacht mit grünem Aufdruck "G.R. POST 6 CENTS MAFIA", gestempelt auf Briefstück, wenige Zahnspitzen minimal stockig - ansonsten tadellose Erhaltung, geringe Auflage, gepr. Hoffmann-Giesecke und neues Fotoattest Pascal Scheller (2017): "Authentique et sans defaut" = "echt und einwandfrei", Mi. 3.000.-

16  Briefstück 

Ausruf € 1000,00

Auktion 158 – Los 8819

Los 8819

Deutsch-Ostafrika - Besetzung Mafia

24 P. bis 1 R. Stempelmarken und 25 H. grau Stempelmarke für Übersetzungsgebühren je mit Aufdruck "O.H.B.M.S. MAIFA" in blaugrün auf Umschlag mit grünem Stempel MAFIA 20.OC.15 nach Nairobi, Umschlag mit waagerechter Faltung unterhalb der Marken, äußerst seltener Satzbrief mit allen sechs Werten! Attest Scheller (2017) "Authentiques et sans défaut". Michel 9.000,- wohl eher von statistischem Wert, da man diese Ausgabe sowieso so gut wie nie findet !

21/26  Brief 

Ausruf € 4000,00

Auktion 158 – Los 8849

Los 8849

Deutsch-Südwest-Afrika Stempel

GRÜNDORN DSWA 24.9..., fast vollständiger Abschlag eines der seltensten Stempel der Kolonien, klar auf loser Marke 5 Pfg. Kaiseryacht mit Wasserzeichen, Attest Steuer BPP "zeigt einen großen Teilabschlag des sehr seltenen und nur vom 12.4.1914 bis zum 19.4.2015 in Gebrauch gewesenen Ortsstempel von Gründorn ohne sichtbare Jahreszahl "14" mit allen erkennbaren Merkmalen einer echten Entwertung. Das gut erhaltene Exemplar blieb unsigniert.", ARGE 2800,-

25  gestempelt 

Ausruf € 1000,00

Auktion 158 – Los 8932

Los 8932

Marshall-Inseln Britische Besetzung

3 Schilling G.R.I. auf 3 Mark Kaiseryacht, Zeilenabstand Type II = 5 1/2 mm, tadellos ungebraucht mit Originalgummierung und sauberem Falzrest, die Auflage dieser seltenen Marke beträgt in beiden Aufdrucktypen insgesamt nur 88 Exemplare, Fotoattest BPA (2016): "with large part of original, genuine", Mi. 10.000.- Euro (unterbewertet)

12II * 

Ausruf € 6500,00

Auktion 158 – Los 8933

Los 8933

Marshall-Inseln Britische Besetzung

5 Mark Kaiseryacht mit Aufdruck "G. R. I. 5 s.", tadellos ungebraucht mit verlaufener Originalgummierung, Auflage für beide Typen nur 72 Stück, Fotoattest BPA (1934) und neues Fotoattest BPA (2016), Mi. 9.000.- (unterbewertet) - sehr seltene Marke, wir konnten ein Stück der selben Marke in unserer 139. Versteigerung für 4.800.- Euro zzgl. Aufgeld versteigern!

13I * 

Ausruf € 4000,00

Auktion 158 – Los 8983

Los 8983

Togo Britische Besetzung

10 Pfg Kaiseryacht ohne Wasserzeichen, tadellos gestempelt "LOME TOGO 24.3.15", Auflage nur wenige Exemplare, Fotoattest Schiller (2017) :"Authentique et sans défaut.", Mi. 9.000.-

18F  gestempelt 

Ausruf € 3500,00

Auktion 158 – Los 9002

Los 9002

Togo Französische Besetzung

30 Pfg Kaiseryacht mit fetterem Bdr.-Aufdruck "TOGO occupation franced-anglaise", tadellos gestempelt "ANECHO 4/1" auf Luxusbriefstück, Auflage nur 37 Exemplare - sehr seltene Marke, Fotoattest Hoffmann-Giesecke (1969), Mi. 7.000.-

13  Briefstück 

Ausruf € 3000,00

Auktion 158 – Los 9003

Los 9003

Togo Französische Besetzung

50 Pfg Kaiseryacht mit fetterem Bdr.-Aufdruck "TOGO occupation franced-anglaise", tadellos gestempelt "ANECHO 4/1" auf Luxusbriefstück, Auflage nur 19 Exemplare - sehr seltene Marke, Fotoattest Georg Bühler (1973), Mi. 14.000.-

15  Briefstück 

Ausruf € 6000,00

Auktion 158 – Los 9039

Los 9039

Karlsbad

Blockausgabe "Bratislava 1937" mit Handstempelaufdruck "Karlsbad 1.X.1938 + Hakenkreuz", tadellos postfrisch, signiert Dr. Hörr, Henning und Osper BPP, Auflage nur 144 Blocks, Mi. 4.000.- - aufgrund der geringen Auflage in postfrischer Erhaltung selten!

Bl.1 ** 

Ausruf € 1600,00

Auktion 158 – Los 9063

Los 9063

Niklasdorf

2 Kc. auf 50 H. Fügner mit rechts anhängendem und ebenso mit 2 Kc. überdrucktem Zierfeld, tadellos ungebraucht, aufgrund der geringen Auflage von nur 100 Marken sind Marken mit anhängendem und überdrucktem Zierfeld extrem selten, in ungebrauchter Erhaltung handelt es sich um das erste bekannte Exemplar = UNIKAT, Fotoattest Brunel VP (2017): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. nur gestempelt mit 5.000.- Euro gelistet!

71Zfw * 

Ausruf € 3000,00

Auktion 158 – Los 9066

Los 9066

Niklasdorf

4,50 Kc. auf 50 H. Fügner mit links anhängendem und ebenso überdrucktem Zierfeld, tadellos ungebraucht mit Originalgummierung und Haftspuren, Rarität der Sudetenland-Philatelie, Auflage nur 125 Marken davon nur wenige mit anhängender Legende - und hiervon wieder nur zwei Exemplare (inklusive diesem) bekannt, Fotoattest Brunel VP (2017): "Das Zierfeld weist am linken Rand Haftspuren auf, die sonstige Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. für ** 6.000.- (aufgrund der Auflage von nur zwei Exemplaren deutlich unterbewertet!)

117Zfw * 

Ausruf € 2000,00

Auktion 158 – Los 9068

Los 9068

Reichenberg

10 Heller Freimarke von 1920, gezähnt K14 (Urmarke Tschechoslowakei Mi.-Nr. 165A) mit Handstempelaufdruck "Wir sind frei! + Hakenkreuz", ungebraucht ohne Gummierung, leichte Mängel im Bereich der Zähnung - sowie einen Flecke in de rechten unteren Ecke, durchschlagendes älteres Prüfzeichen, es wurden nur wenige Einzelstücke dieser Marke überdruckt daher ist sie äußerst selten, Fotoattest Brunel VP (2017), vermutlich eine der wenigen Gelegenheiten zum Erwerb dieser Sudetenland-Rarität!

A1 (*) 

Ausruf € 1500,00

Auktion 158 – Los 9076

Los 9076

Reichenberg

50 Heller bis 10 Kc. "Flugpost" mit Handstempel-Aufdruck "Wir sind frei! + Hakenkreuz", tadellos ungebraucht, Auflage nur 20 komplette Sätze - große Seltenheit der Sudetenland-Philatelie, diverse Signaturen und Fotoattest Kleymann (2017): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 6.330.- - in Anbetracht der Seltenheit deutlich unterbewertet!

36/43B * 

Ausruf € 3000,00

Auktion 158 – Los 9269

Los 9269

SBZ

3 Pf. orangebraun, Herzstück a. Großbogen mit zusätzlich je 2 waager. und 2 senkr. Zwischenstegpaaren, postfrisch, wahrscheinlich Unikat, in dieser Form eine Seltenheit der Ostsachsen-Philatelie und ein Schaustück jeder großen Sammlung, neues Fotoattest Dr. Jasch BPP (2017) "Die Einheit ist - ECHT . Sie weist im oberen Leerfeld des Herzfeldes einen waagerechten Bug auf. Ansonsten ist die Einheit einwandfrei in postfrischer Erhaltung ohne Falz bzw. Falzspur. Das Herzstück liegt mir erstmalig vor." Das Herzstück ist für den neuen Michel vorgemerkt !

56aHz ** 

Ausruf € 2500,00

Auktion 158 – Los 9655

Los 9655

Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 14

GROSSENHAIN, 3 M. Taube in tadelloser Erhaltung, ARGE: 26a, gepr. Petzold BPP, im Bezirk 14 eine sehr seltene Marke !

IIcII  gestempelt 

Ausruf € 3500,00

Auktion 158 – Los 9656

Los 9656

Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 14

GROSSENHAIN, 5 M. Taube in tadelloser Erhaltung und zentrisch gestempelt, ARGE: 26a, Fotoattest Dr. Böheim BPP "echt und einwandfrei...Die Mi. IId mit Aufdruck aus dem Bezirk 14 zählt zu den großen Seltenheiten des Sammelgebietes"

IIdII  gestempelt 

Ausruf € 4000,00

Auktion 158 – Los 9688

Los 9688

Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 14

MUSKAU, 25 Pf. Ziffer ultramarin, tadellos postfrische, ARGE: 65a, Fotoattest Müller "echt und einwandfrei". Eine außerordentlich seltene Marke, Mi. 8500,-

InII ** 

Ausruf € 3500,00

Auktion 158 – Los 9689

Los 9689

Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 14

MUSKAU, 25 Pf. Ziffer ultramarin, tadellos, gest., außerordentlich seltene Marke, gepr. Müller BPP

InII  gestempelt 

Ausruf € 3500,00

Auktion 158 – Los 9823

Los 9823

Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 20

WOLFEN, beide Markenheftchenblätter in Type a (gotische Schrift) in perfekt gezähnter postfrischer Erhaltung, dazu Deckel und Zwischenblätter, Fotoattest Dr. Modry BPP "echt und einwandfrei"..."Die echte Verausgabung der Markenheftchen mit Bezirksstempelaufdruck wurde 1950 durch das Postamt Wolfen bestätigt"

MHI/IV ** 

Ausruf € 3300,00

Auktion 158 – Los 9824

Los 9824

Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 20

WOLFEN, beide Markenheftchenblätter mit Originalbezirksstempel-Aufdruck in Type c (lateinische Schrift) in perfekt gezähnter postfrischer Erhaltung, dazu alle Originalteile (Deckel, Zwischenblätter und Klammer, kann wieder zusammengesetzt werden!), ausführliches Fotoattest Dr. Böheim BPP "echt und einwandfrei"...Eine sichere Attestierung der ordnungsgemäßen Ausgabe des vorliegenden Heftchens am Postschalter in Wolfen ist mir erst möglich, wenn eine weitere gebrauchte Heftchenmarke mit anderer echter Entwertung vorgelegt wird"

MHI/IV ** 

Ausruf € 3000,00

Auktion 158 – Los 9880

Los 9880

Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 29/2o

KÖTHEN 1, 1 M. - 3 M. Taube, 1 Mark u. 3 Mark je a. Briefstück, 2 Mark gest., gepr. Dr. Modry/Böheim BPP

IIa-cVIb  Briefstückgestempelt 

Ausruf € 8500,00

Auktion 158 – Los 9952

Los 9952

Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 37

GARZ, 5 M. Taube, ARGE: 7, tadellos, gest., Fotoattest Lieder BPP "echt und einwandfrei", eine Rarität der Bezirkshandstempelaufdruckmarken !

IIdVIII  gestempelt 

Ausruf € 3500,00

Auktion 158 – Los 10178

Los 10178

Bizone

2 - 84 Pfg Zifferausgabe mit Band- und Netzaufdruck, 34 Werte komplett, einheitlich in Oberrand-4er-Blocks, tadellos postfrisch, in dieser Form selten einmal angeboten und sehr dekorativ, Fotoattest H.-G. Schlegel (1980) "Marken und Aufdrucke sind echt, Mängel sind nicht vorhanden", Mi. ca. 9.200.-

52/68 I/II OR ** 

Ausruf € 2500,00

Auktion 158 – Los 10191

Los 10191

Bizone

1 - 80 Pfg nicht ausgegebene Kontrollrat mit Netzaufdruck komplett, einheitlich in Oberrand-4er-Blocks mit Platten- bzw. Walzendruck-Oberrändern, tadellos postfrisch, in dieser Form sehr selten und besonders dekorativ, tiefst gepr. Schlegel BPP, Mi. ca. 7.100,-

I/II-IX/II (4) OR ** 

Ausruf € 2000,00